Warum ich schreibe..

Weil es hilft..

Es hilft den Kopf frei zu kriegen..

Ohne Angst haben zu müssen, dass jmd in Frage stellt was ich sage, ohne dass jmd. mich und mein Denken kritisiert.

 Es erleichtert..

 

Ich habe mich lange Zeit für meine Gedanken geschämt..

Ich habe mich für meine Krankheit, ja eigentlich für meine Person geschämt..

Ich war anders.. Das haben die anderen gemerkt und das habe ich gemerkt..

 

Aber ich bin auf dem Weg, die Krankheit und mich selbst besser kennen zu lernen..

 

Ein langer, schwieriger Weg. Aber ich weiß schon jetzt, dass er sich lohnen wird.!

11.12.14 16:46

Letzte Einträge: Mein Leben.

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen